Zur mobilen Webseite zurückkehren

Kochen mit der Kraft der Sonne

von Christoph Arens vom 15.12.2000
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Über zwei Milliarden Menschen weltweit kochen nach Schätzungen der Vereinten Nationen mit Holz - mit katastrophalen Folgen: Wälder werden abgeholzt, die Wüsten breiten sich aus. Die Menschen müssen immer weitere Wege zurücklegen, um ihr Holz zu sammeln. Von den sozialen Wirkungen steigender Holzpreise ganz zu schweigen.

Die Kraft der Sonne einfach ungenutzt lassen - das kann sich die Menschheit auf Dauer nicht mehr leisten. Umso wichtiger ist, dass inzwischen auch Ministerien und Entwicklungsorganisationen die Bedeutung der Solarkocher erkannt haben. »Nach drei Jahrzehnten Entwicklung ist der Durchbruch in Sicht«, sagt Cornelia Schichtel von der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ). Ursache für den Optimismus ist ein Pilotprojekt, das in Südafrika durchgeführt wird. Bis Ende 2001 will die GTZ in Südafrika rund 2000 So