Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Bild-Zeitung, Bruder Paulus und die Bibel

vom 15.12.2000
Spiritualität Tag für Tag: Allmorgendlich kommentiert ein Kapuzinerpater im Internet die Schlagzeile aus dem Massenblatt
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

So gegen sechs Uhr morgens weckt der Wecker Bruder Paulus Terwitte im Kloster Liebfrauen, mitten im Zentrum der City von Frankfurt am Main. Kurz nach sechs hält der 41-Jährige eine Viertelstunde Meditation. »Ich gehe in unseren Gebetsraum, gehe in die Stille, bin einfach da vor Gott«, sagt der ein Meter einundneunzig große Ordensmann, »na ja, und anschließend gehe ich in den Internet Explorer.«

Ab halb sieben Uhr sitzt Paulus Terwitte dann »für gut eine halbe Stunde« im acht Quadratmeter kleinen Büro des Guardians, des Kloster-Vorstehers, vor dem Computer. Ein Bild-Zeitungs-Käufer ist Terwitte nicht. »Ich lade mir von www.bild.de die Bild-Schlagzeile des Tages herunter auf meinen PC, wenn ich das nicht schon am Vorabend getan habe, denn die Schlagzeile von Bild steht schon ab 23.30 Uhr im Internet«, so erzählt der Mann mit de

4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.