Zur mobilen Webseite zurückkehren

Das offene »Fenster« in Liechtenstein

vom 15.12.2000
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Das offene »Fenster« in Liechtenstein

Kirchliche Konfrontation im »katholischen« Fürstentum Liechtenstein. Erzbischof Haas polarisiert und versucht, die Mitbestimmung der Laien auszuhebeln. Die »Offene Kirche« in Liechtenstein hingegen hat sich mit dem »Fenster« eine eigene, pfiffige Zeitschrift geschaffen. Soeben erschien die dritte Ausgabe. Kontakt: Fenster, c/o Verein für eine offene Kirche, Postfach, FL-Schaan, Tel. 0041/75/234033

Feministischer Lesekreis St. Ignatius

»Es handelt sich um eine Veranstaltung von Frauen, für Frauen, über Frauen. Es geht darum, durch die Auseinandersetzung mit theologischen Texten an einem Prozess der Befreiung teilzunehmen, dessen Impulse aus dem christlichen Glauben kommen«

4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.