Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 23/2015
Mission Weltrettung
Was die Religionen zum Klimaschutz beitragen können
Der Inhalt:

Kochen für ein Lamm

von Birgit Roschy vom 04.12.2015

Kino. Der neunjährige Ephraim fühlt sich von allen Menschen verlassen. Nach dem Tod seiner Mutter will sein Vater in Addis Abeba Arbeit suchen und bringt ihn zu Verwandten ins Hochland. Die jedoch kämpfen selbst um ihr Überleben und nehmen auf den verstörten Jungen wenig Rücksicht. So bleibt Ephraim nur sein geliebtes Lamm Chuni, das ihn auf Schritt und Tritt begleitet. Als sein Onkel Solomon das Schaf für ein Fest schlachten will, plant Ephraim die Flucht. Geld dafür versucht er mit dem Verkauf von Linsen- Samosas auf dem Dorfmarkt zu verdienen, doch der engstirnige Solomon verbietet ihm das Kochen: Das sei Frauensache.

Auf Augenhöhe mit dem schüchternen Jungen erlebt man in diesem Drama – dem ersten äthiopischen Film, der auf das Cannes-Filmfestival eingeladen wurde – eine patriarchalische Gesellschaft im Umb

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen