Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 23/2013
Vertrauen, verändern, genießen
Margot Käßmann über die Zukunft der Christen
Der Inhalt:

Buchbesprechungen

vom 06.12.2013

Petra Reski
Von Kamen nach Corleone
Knaur. 9,99 €

In Süditalien beherrscht die Mafia den gesamten Obst- und Gemüsehandel, und selbst in Erfurt kontrolliert sie elf Restaurants. Petra Reski präsentiert in ihrem Buch erschreckende Fakten, die sie in jahrelanger Recherche gesammelt hat. Es geht um Schutzgeld, Drogenhandel, Geldwäsche, Korruption, Folter und Mord. Und um die stille Expansion der Mafia nach Deutschland und ihre Kumpanei mit Politik und Wirtschaft. Eindringlich warnt die Autorin davor, das Organisierte Verbrechen zu romantisieren. Die Mafia ist kein Weltkulturerbe, sagt sie. Josef Ohler

Heiner Hastedt
Toleranz
Reclam/Grundwissen Philosophie 20399. 9,90