Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 23/2012
Das Christentum
Was wird, was bleibt?
Der Inhalt:

Eine Frau kämpft für Birma

von Norbert Copray vom 07.12.2012

Luc Besson The Lady – Ein geteiltes Herz Universum. DVD. 127 Min. FSK 12 J. 14,99 €

Der Geschichte von Aung San Suu Kyi, Friedensnobelpreisträgerin aus Birma, hat der angesehene französische Regisseur Luc Besson ein filmisches Denkmal gesetzt. Durch den Schlaganfall ihrer Mutter wird sie aus ihrem Familienleben in Oxford herausgerissen und in ihr Heimatland Birma – heute Myanmar – katapultiert, wo sie auf die menschenverachtende Militärdiktatur stößt. Sie wird die Oppositionsführerin, auch dank ihres ermordeten Vaters, der als Volksheld wegen seines Engagements für ein unabhängiges Birma und für eine demokratische, antifaschistische Entwicklung verehrt wird. Suu Kyi gelingt es, trotz Drohungen und Gewalt die Opposition zu einen und einen langen, gewaltfreien Weg hin zur Demokratie zu bahnen. Der Film ist auth

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen