Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 22/2013
Konzerne im Klassenzimmer
Wie die Wirtschaft Einfluss auf die Schule nimmt
Der Inhalt:

Die Bonhoeffers im Widerstand

von Lutz Lemhöfer vom 22.11.2013

Elisabeth Sifton/Fritz Stern
Keine gewöhnlichen Männer
Dietrich Bonhoeffer und Hans von Dohnanyi im Widerstand gegen Hitler. C. H. Beck.
176 Seiten. 18,95 €

Kaum eine Familie des deutschen Bürgertums war vergleichbar zahlreich und intensiv gegen Adolf Hitler und die Nationalsozialisten engagiert wie die Bonhoeffers. Zwei davon, der Theologe Dietrich Bonhoeffer und sein Schwager, der Jurist Hans von Dohnanyi, werden hier beispielhaft in ihrem Denken und Wirken porträtiert. Beide arbeiteten konspirativ eng zusammen, um verfolgten Menschen zu helfen und zum Sturz des Naziregimes beizutragen. Lobenswerterweise erfährt der im Vergleich zu Bonhoeffer oft vernachlässigte Dohnanyi hier eine gleichberechtigte Würdigung. Das historisch sorgfältig recherchierte und gut lesbare Buch eignet sich ebenso zur

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen