Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Netzeitung wird eingestellt

vom 20.11.2009
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Aus wirtschaftlichen Gründen wird die Netzeitung, eine Tageszeitung im Internet, zum 31. Dezember eingestellt. Die 14 Mitarbeiter erhalten demnächst ihre betriebsbedingten Kündigungen. Die Netzeitung gehört zur Deutschen Zeitungsholding der Mediengruppe DuMont Schauberg, die auch die Berliner Zeitung und die Frankfurter Rundschau besitzt. Sie hatte sich bereits im Dezember 2008 von 15 freien Mitarbeitern getrennt. Die Hoffnung, dass sie sich durch Anzeigen im Internet finanzieren würde, ist geplatzt, obwohl die Zeitung im Monat rund 1,8 Millionen Besucher zählte.