Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 21/2013
Die Kraft der Stille
Der Inhalt:

Betriebswirtschaft in der Kirche

von Franz Segbers vom 08.11.2013

Christoph Meyns
Kirchenreform und betriebswirtschaftliches Denken
Gütersloher Verlagshaus.
318 Seiten. 44,99 €

Die Wirtschaft soll es richten! Eigentlich ist es ein abenteuerlicher Gedanke, die Kirche nicht spirituell und vom Evangelium her reformieren zu wollen, sondern mit Instrumenten der Betriebswirtschaft. Die Qualität von Amtshandlungen glaubt man mit einem Dienstleistungsmarketing aufwerten zu können. Managementvorstellungen mit Konzentration auf ein vermeintliches Kerngeschäft und Zielvorgaben sind jedoch ungeeignet. Christoph Meyns kommt zu dem klaren Urteil: Betriebswirtschaftliche Instrumente auf die Reform der Kirche anzuwenden schadet mehr, als dass es nützt. In den Kirchen geht es nicht um das Erreichen von betriebswirtschaftlich definierten Zielen, sondern um das Leben der Mensch

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen