Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 21/2011
Das Rätsel des Bösen
Der Inhalt:

Preis für mutigen Film aus dem Iran

vom 04.05.2012
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Der Film »Fragments of a Revolution« ist im Rahmen der Dokumentarfilmwoche Leipzig mit dem Filmpreis »Leipziger Ring« der Stiftung Friedliche Revolution ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert. Der Dokumentarfilm handelt von der gescheiterten Grünen Revolution im Iran vor gut zwei Jahren. Der Filmemacher bleibt aus Sicherheitsgründen anonym. Eine französischen Produktionsfirma hatte den Film zum 54. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm eingereicht.

Mit ihrem Preis will die Stiftung einen Dokumentarfilm würdigen, der bürgerschaftliches Engagement für Menschenrechte beispielhaft aufzeigt oder der unter großem persönlichen Einsatz gegen Einschränkungen der Presse- und Meinungsfre