Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2012
Hoffen und Widerstehen
Konziliare Versammlung: Reformchristen suchen einen neuen Aufbruch
Der Inhalt:

Fairness-Versprechen von Firmen auf dem Prüfstand

Unter dem Motto »Fairness-Versprechen auf dem Prüfstand« startet das Portal »Fairness-Check«, um die Fairness-Qualität von Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Es listet Unternehmen auf, die Fairness für sich in Anspruch nehmen. Fairness-Versprechen werden dokumentiert, geprüft, bewertet und kommentiert, Fouls und unfaire Akteure sichtbar, faire Akteure anerkannt und bestärkt. Die Fairness-Qualität wird unter fünf ausgesuchten Aspekten unter die Lupe genommen: gegenüber Kunden und Verbrauchern, gegenüber Mitarbeitern und Lieferanten, gegenüber Umwelt und Natur, gegenüber Wettbewerbern und Kapitalgebern, gegenüber Öffentlichkeit und Staat. So sorgt der Fairness-Check für mehr Transparenz der Unternehmen und damit für mehr Fairness in der Gesellschaft.

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.