Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2010
Strom ohne Atom
Der Konflikt, die Bewegung, die Zukunft
Der Inhalt:

Der Weg zur Energiewende …

von Bernward Janzing vom 22.10.2010
… ist steinig, aber möglich. Antworten auf offene Fragen

Den erneuerbaren Energien gehört die Zukunft. Dennoch ist der Umbau einer Stromwirtschaft, die in mehr als hundert Jahren gewachsen ist, eine gewaltige Aufgabe: Er birgt technische Herausforderungen, verursacht Kosten und hat Einfluss auf Lebensgewohnheiten. Ein solcher Wandel wirft deshalb in Wirtschaft und Gesellschaft viele Fragen auf. Die wichtigsten sollen im folgenden beantwortet werden.

Sind erneuerbare Energien nicht viel zu teuer? Jetzt steigt ja noch die Öko-Umlage auf dem Strompreis.

Natürlich kostet es Geld, eine neue Technik zu etablieren. Das geschieht in Deutschland durch Einspeisevergütungen, die über dem Marktpreis des Stroms liegen. Diese Mehrkosten müssen die Stromkunden tragen. Im kommenden Jahr wird die Ökostrom-Umlage um 1,5 Cent auf 3,5 Cent je Kilowattstunde steigen.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen