Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 19/2020
Der Statthalter
Die Macht des Rainer Maria Woelki
Der Inhalt:

Am Ende ko m men Touristen

vom 09.10.2020

Ist der Böttcher, der gerade ein Fass fertiggestellt hat, glücklicher als der Wirt, der neben der Garage seines Hotels »Hüttenatmosphäre« vortäuscht, um dort in Magnumflaschen Champagner zu verkaufen? Was hat der Viehmarkt mit dem Autoparkplatz vor einem Skihang zu tun? Hatten sich die Frauen, die nebeneinander am Spinnrad sitzen, mehr zu sagen als diejenigen, die auf dem Hometrainer sitzen? Oder ist das nur unser romantischer Blick auf eine vergangene Epoche? Dass die Alpen überhaupt zu einem Sehnsuchtsort für Touristen werden konnten, verdanken sie nicht zuletzt einer verehrenden Hinwendung zu einer als erhaben erfahrenen Natur, wie sie etwa in den Bildern William Turners zum Ausdruck kommt. Doch im Zugriff auf diese Natur verändert sich auch die sie umgebende Kultur. Eine touristische Dienstleistungskultur tritt das bäuerliche Erbe an und bewahrt Teile davon als Kul

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen