Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 19/2017
Cyberwar
Stell dir vor, es ist krieg und keiner merkt es
Der Inhalt:

Kein Segen für Männerpaar

Der Münsteraner Bischof Felix Genn hat einem Pfarrer verboten, Peter Hinze (Bürgermeister von Emmerich) und dessen Lebensgefährten einen »Segen für Liebende« zu spenden. »Es geht dem Bistum nicht darum, eine gleichgeschlechtliche Partnerschaft herabzuwürdigen«, sagt Bistumssprecher Stephan Kronenburg. Es sei aber der Eindruck entstanden, dass in der Kirche eine homosexuelle Hochzeit gefeiert werde, woraufhin kritische Anrufe eingegangen seien. Das Bistum wolle klarstellen, dass es einen Unterschied zwischen dem Sakrament der Ehe und einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft gebe.

Pfarrer Stefan Sühling bedauert die Entscheidung. Er habe im

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.