Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 19/2014
Revolutionäre, wo seid ihr geblieben?
Der Herbst 1989 und sein Erbe
Der Inhalt:

Fundgrube per Klick

vom 10.10.2014

Wenn ein Chronist etwas zusammentragen wollte, musste er bislang mühsam die Archive ablaufen. Künftig bietet ein zentrales Internetportal die Chance auf einen Fund von Zuhause aus – mit wenigen Klicks. Die Freischaltung des Onlineangebots www. archivportal-d.de mit Zugriff auf mehr als fünf Millionen Einträge erfolgte jüngst, wie die Initiatoren erklärten.

Gesucht werden kann etwa nach staat lichen oder kommunalen Überlieferungen sowie nach Kirchen-, Wirtschafts-, Familien- und Parteiarchiven. Möglich ist auch die Herstellung von Orts- und Personenbezügen. Als ein Vorreiter kirchlicherseits gilt das Landeskirchliche Archiv Kassel der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Es ist mit rund 95 000 Datensätzen vertreten.

Deutsch

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen