Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 19/2013
Gehätschelt und doch betrogen?
Familien in Deutschland
Der Inhalt:

Ein Rückblick in Dankbarkeit

von Norbert Copray vom 11.10.2013
Der Reformtheologe Hans Küng legt sein Abschlusswerk vor
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Hans Küng
Erlebte Menschlichkeit
Erinnerungen. Piper. 512 Seiten. 24,99 €

Dies ist das letzte gewichtige Werk aus seiner Feder: Der katholische Theologe Hans Küng schließt mit diesem Buch, dem dritten Band seiner Erinnerungen, seine umfangreiche Autorentätigkeit ab. Bereits im ersten Halbjahr 2013 hat sich der weltweit renommierte Kirchenkritiker und Weltethos-Vordenker als Redner, Inspirator und Forscher ganz aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Der 85-Jährige hat seine vielfältigen Aufgaben an renommierte Nachfolger übergeben. Darüber berichtet er auf den letzten knapp hundert Seiten dieses Buches. Offenherzig und berührend denkt er über seinen Lebensabend nach, seine zu Ende gehenden Kräfte, seine Gedanken über das Sterb