Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 19/2012
Wenn es den Himmel gäbe
Gott in der Literatur der Gegenwart
Der Inhalt:

Friedensgebet der Religionen

vom 05.10.2012

Zum zwanzigsten Mal fand kürzlich in Lippstadt das »Friedensgebet der Religionen« statt, verknüpft mit einem Festakt im Stadttheater. »Wir sind unterschiedlich, aber uns verbindet die Sorge um bedrohte Menschen in unserem Land und der gemeinsame Wunsch, für den Frieden einzutreten«, heißt es programmatisch. Veranstalter sind die Türkisch-Islamische Union, die Jüdische Kulturgemeinde Paderborn und die katholische, griechisch-orthodoxe und evangelische Gemeinde Lippstadt.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen