Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 19/2009
Aufbrechen.
Lehren aus einer Wahl, die für viele keine war
Der Inhalt:

Geburtsfehler: Frau

von Britta Baas vom 09.10.2009

Iris Müller/Ida Raming Unser Leben im Einsatz für Menschenrechte der Frauen in der römisch-katholischen Kirche LIT. 256 Seiten. 17,90 €

Was geschieht, wenn Menschen ein System reformieren wollen, das nicht reformierbar ist? Die Autobiografie von Iris Müller und Ida Raming ist ein Dokument des Scheiterns am römisch-katholischen Absolutismus – und ein Dokument bewundernswerter Widerborstigkeit. Beide Frauen, mittlerweile fast achtzig Jahre alt, haben ihr Leben dem Ziel der Frauenordination gewidmet. Sie selbst strebten sie an, aus spirituellen, theologischen und feministischen Gründen. Sie wurde ihnen nicht gewährt, bis sie sie selbst »contra legem« vollzogen. Ihr Leben – das sehr unterschiedlich beginnt und sich in der Studienzeit zu einem gemeinsamen Faden verwebt – erzählt dieses Buch in Detailgenauigkeit. S

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen