Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 18/2017
Glauben Männer anders?
Das schillernde Verhältnis von Männern zur Religion
Der Inhalt:

Der Letzte Brief (Vorsicht Satire!)
Liebe Kunden,

vom 22.09.2017
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Sie erinnern sich doch sicher noch an den Skandal, als plötzlich Eier in den Regalen der Händler lagen, die mit dem Insektenbekämpfungsmittel Fipronil verseucht waren. Es wird gegen Läuse, Flöhe oder Milben benutzt. Hühnerhalter hatten ein Reinigungsmittel für ihre Ställe benutzt, in dem Fipronil enthalten war. Ein Skandal.

Aber es sind solche Skandale, die unsere chemische Industrie zu großen Leistungen anspornen. Die Chemie und die Vereinigte Legehennen AG in Deutschland haben nicht nur Konsequenzen aus dem Eier-Skandal gezogen, sondern daraus Zukunftsprodukte entwickelt. Das neue Verkaufsprodukt heißt »fEIpronil« und ist ab sofort im Handel und am Kiosk erhältlich. Es besteht aus einer schmackhaften Kombination von Hühner-Ei und dem bewährten Schädlingsbekämpfungsmittel Fipronil. Das