Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 18/2012
Wer rettet den Euro vor seinen Rettern?
Europa am Scheideweg
Der Inhalt:

Lernort Hospiz

von Monika Herrmann vom 21.09.2012

Marie Luise Bödiker/Gerda Graf/Horst Schmidbauer (Hg.) Hospiz ist Haltung Hospizverlag. 208 Seiten. 28 €

Ein praktisches und lebensnahes Handbuch haben die Autoren vorgelegt. Freiwillige, die sich im Hospiz engagieren, sind die eigentlichen Autoren. Sie beschreiben ihre ganz persönlichen Erfahrungen. Es geht um Motivation, Aus- und Fortbildungen, aber vor allem um die Begegnung mit Sterbenden. Weil es sich nicht um irgendeine Tätigkeit handelt, bedarf es einer besonderen Haltung. In dem Buch werden Geschichten erzählt vom Alltag im Hospiz, von Menschen, die zu Hause sterben wollen, und von Angehörigen, die Gelassenheit am Lebensende lernen. Auch Fragen wie: »Was ist gesunder Menschenverstand?« oder: »Reicht guter Wille?« werden diskutiert. Kritisch sehen die Autoren das Thema Verantwortung. Ehrenamtliche möc

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen