Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 17/2018
Angst
In der Gesellschaft rumort es: Ein Gefühl wird politisch
Der Inhalt:

Mahnwache für Seenotrettung

Jeden Freitagabend halten Mitglieder der katholischen Pfarrgemeinde Heilig Kreuz in Münster eine Mahnwache gegen die Einstellung und Kriminalisierung der Seenotrettung Geflüchteter im Mittelmeer. Als Zeichen der Solidarität spannen sie nach jedem Freitagabend-Gottesdienst ein großes oranges Tuch auf – Orange als Farbe der Schwimmwesten. »Als Christen fühlen wir uns verpflichtet, uns solidarisch zu zeigen mit Menschen, die in Not sind«, heißt es dazu im Pfarrbrief. Rund 35 Personen nehmen jeweils an den halbstündigen Mahnwachen teil. Sie sollen bis Ende September fortgeführt werden.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen