Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 16/2011
Auf Leben und Tod
Streit um die Organspende
Der Inhalt:

Über das Pilgern

von Christel Hildebrand vom 23.08.2011

Detlef Lienau Sich fremd gehen Grünewald. 176 Seiten. 14,90 €

Wer eine Pilgerreise plant oder sich fragt, warum Pilgern über konfessionelle Grenzen hinweg gegenwärtig für Tausende attraktiv geworden ist, wird hier umfassend informiert. Der Autor, evangelischer Pfarrer und Mitglied einer Kommunität, ist selbst erfahrener Pilger. Er arbeitet als Religionslehrer und Reiseleiter für Pilgerfahrten. Der Bogen seiner Reflexionen ist weit gespannt: Biblische Vorbilder, Pilgern in unterschiedlichen Epochen der Kirchengeschichte, Ziele, Erfahrungen, Fragwürdigkeiten und die reformatorische Kritik am Pilgern werden vorgestellt. Warum Menschen heute pilgern, welche Pilger-Typen es gibt, Pilgererfahrungen und -berichte in der Gegenwartsliteratur – all das wird behandelt. Sich fremd gehen, um zu sich selbst zu kommen; erpr

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen