Zur mobilen Webseite zurückkehren

Wider besseres Wissen geschadet

vom 25.08.2000
Zu: »Wie fair ist der faire Handel wirklich?« (12/00)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Fairer Handel

Wider besseres Wissen geschadet

Zu: »Wie fair ist der faire Handel wirklich?« (12/00)

Herr Schnurbus vom ZDF-Magazin »Frontal« hat in seiner Reportage einige Zahlenbeispiele aufgestellt, die so schlicht und ergreifend nicht stimmen, und wirft dabei obendrein den für das System des fairen Handels wichtigen Unterschied zwischen Mehrpreis und Lizenzgebühren in einen Topf. Er sagt wider besseres Wissen die Unwahrheit, wenn er behauptet, TransFair würde im Jahresbericht 1998 nicht die Kosten für Kontrolle ausweisen, obwohl diese auf der von ihm gezeigten Seite aus dem Geschäftsbericht ausdrücklich aufgeführt werden. Insgesamt ist die Reportage von Herrn Schnurbus nicht dazu angetan, den fair