Zur mobilen Webseite zurückkehren

Dom Helder Camara im Internet geehrt

vom 25.08.2000
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Dom Helder Camara im Internet geehrt

Der 1999 verstorbene brasilianische Armen-Bischof und gewaltfreie Mystiker, Erzbischof Dom Helder Camara, einer der weltweiten Sprecher einer befreienden »Kirche von unten«, wird von der Brasilianischen Bischofskonferenz im Internet geehrt. Kontakt: www.domhelder.org.br

Eine Trauer-Ort für Totgeborene

Eine Grabstätte für nach dem Gesetz nicht bestattungspflichtige Kinder ist auf dem Pforzheimer Hauptfriedhof eingeweiht worden. »In diesem Grab sollen Tot- und Fehlgeburten mit einem Geburtsgewicht unter 500 Gramm bestattet werden«, erklärt Klinik-Pfarrerin Renate Müller-Krabbe. Diese Kinder würden bisher von den Kliniken als »ethischer Abfall« entsorgt, so die am Städtischen