Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 15/2014
Papst Franziskus und seine Gegner
Der Inhalt:

Personen und Konflikte

Charlotte Knobloch, frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, sieht angesichts der Welle von Gewalt und antisemitischer Drohungen Juden in Deutschland massiv bedroht. Sie empfahl allen Juden, sich nicht »als Jude erkennbar zu machen«, denn die Gefahr, Ziel eines Angriffs zu werden, sei zu groß. »Was wir derzeit erleben, ist die kummervollste und bedrohlichste Zeit seit 1945«, sagte Knobloch. Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, verurteilte den Brandanschlag auf die Wuppertaler Synagoge als »Krieg gegen