Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 15/2014
Papst Franziskus und seine Gegner
Der Inhalt:

All dieser Schmerz

von Brigitte Neumann vom 08.08.2014

A-cappella-Gesang. Schrift sei das Gefängnis der Poesie, hat der Lautpoet Michael Lentz gesagt. Und ja, für Verleger ist Lyrik ein Problemfall, die Auflagen sind in der Regel klein – Gedichte scheinen aus der Zeit gefallen. Aber schon naht die Rettung: Das A-Capella-Quintett Wortart Ensemble vertont Gedichte von Marie Luise Kaschnitz, Eva Strittmatter, Wolf Wondratschek – und jetzt, auf ihrer zweiten Platte, auch von Nora Gomringer.

Ihr Vater, der Schweizer Schriftsteller und Literaturtheoretiker Eugen Gomringer, machte einst die Konkrete Poesie populär. Die Tochter ist Poetry-Slammerin, mehrfach preisgekrönt, eine hoch gelobte Autorin. Seit 2010 leitet sie das Bamberger Künstlerhaus Villa Concordia. Sie will nicht nur gelesen, sie will gehört werden. »Ly

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen