Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 15/2009
Faszination Buddhismus
Individualisten suchen ihre Religion
Der Inhalt:

Nachhaltige Klimapolitik

Andreas Lienkamp Klimawandel und Gerechtigkeit Schöningh. 534 Seiten. 58 €

Der gegenwärtige Klimawandel ist keine Naturkatastrophe, sondern menschengemacht und als solcher eine massive Ungerechtigkeit. Er verschärft die bestehende soziale Schieflage in den Gesellschaften. Deshalb sind um der Würde der Menschen, der nachfolgenden Generationen und der Schöpfung willen insgesamt wirkungsvolle Maßnahmen geboten. Die Studie von Andreas Lienkamp orientiert sich an den Schritten Sehen – Urteilen – Handeln und diskutiert die verschiedenen Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels: von den Klimaflüchtlingen

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.