Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 14/2012
Nicht aufgeben!
Was von Martin Luther zu lernen wäre
Der Inhalt:

Gott kontrovers

von Hildegard Becker vom 27.07.2012

Richard Heinzmann/ Mualla Selcuk (Hg.) Monotheismus in Christentum und Islam Kohlhammer. 282 Seiten. 22,80 €

Der Band dokumentiert Vorträge von muslimischen und christlichen Theologen und Philosophen auf Symposien, die von der Eugen-Biser-Stiftung und der Islamisch-Theologischen Fakultät der Universität Ankara durchgeführt wurden. Thema war das Gottes- und Menschenbild der monotheistischen Religionen. Dabei wurde der christliche Glaube an einen dreifaltigen Gott kontrovers diskutiert. Gott in dieser Dreiheit zu denken widerspricht dem islamischen Verständnis vom »Einssein« Gottes. Dass Jesus von Christen als wesenseins mit Gott betrachtet wird, bleibt ein schwerwiegender Dissens (Martin Thurner). Gott in sich selbst als eine personal-bezügliche Wirklichk

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen