Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 13/2019
Raus aus der Angst!
Worauf man vertrauen kann. Kirchentag 2019
Der Inhalt:

Leserbriefe

vom 05.07.2019

Zurück zur Kernbotschaft

Zu: »Auf der Kippe« (11/19, Seite 26-31)

Ich erwarte, dass es Kirchentage länger geben wird als die Kirche. Weil es vermutlich Glauben länger geben wird als Kirche. Und Glaube ist auf Kirchentagen eher anzutreffen als in Kirchen. Auf Kirchentagen gibt es ein Plus an Gefühl, an Gemeinsamkeit, an Vergewisserung, an Zusammengehörigkeit, an Bekenntnis, auch an Überzeugung von Richtigkeit, all das kann in Gottesdiensten nicht vermittelt werden. Weil dort mit dem Wort »gearbeitet« wird, weil versucht wird, Glauben durch rationale Argumente zu fördern; das ist aber letztlich unmöglich, denn Glauben ist irrational, er ist fast immer eine »Trotzdem-Überzeugung« und als solche widerstandsfähiger als eine »Weil-Überzeugung«. Religiöse Inhalte müssen nicht verstanden, sondern geglaubt w

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen