Zur mobilen Webseite zurückkehren
Schriftgröße ändern:

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 13/2018
Die geheimnisvolle Kraft der Kreativität
Der Inhalt:

Shalompreis für syrische Journalisten

Das Syrische Zentrum für Medien und Freiheit der Meinung (SCM) in Berlin wird mit dem Shalompreis ausgezeichnet. Vergeben wird er seit 1982 vom »Arbeitskreis Shalom für Gerechtigkeit und Frieden« an der Katholischen Universität Eichstätt. Das Preisgeld von meist über 20 000 Euro wird großenteils durch Spenden aufgebracht. Das Syrische Medienzentrum geht auf die Initiative der syrischen Journalistin Yara Bader und ihres Mannes Mazen Darwish zurück. Der Menschenrechtsanwalt und Journalist Darwish ist Gründer des SCM (Syrian Center for Media and Freedom of Expression). Er überlebte dreieinhalb Jahre in den Folterkellern Assads und floh 2015 nach Berlin. Das Medienzentrum organisiert die Anhörung von Opfern des Krieges und klärt über Folter und Kriegsverbrechen auf.