Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 13/2014
Wie kommt Gott ins Gehirn?
Die Erkenntnisse der Wissenschaft
Der Inhalt:

Der ganz alltägliche Rassismus

von Anke Küpper vom 11.07.2014

Roman. Nigeria, das ist nicht nur das ferne westafrikanische Krisengebiet, bekannt für Schreckensnachrichten über Gewalt, Terror, Islamismus. Nigeria ist auch das Geburtsland von Chimamanda Ngozi Adichie, die durch ihren jüngsten Roman »Americanah« endgültig zum Star der internationalen Literaturszene avanciert.

Adichie, die heute zwischen der Megacity Lagos und den USA pendelt, erzählt darin eine Geschichte, die viel mit ihren eigenen Erfahrungen zu tun hat: Die selbstbewusste junge Ifemelu lässt ihren Freund Obinze im Nigeria der 1990er-Jahre zurück, um in den USA zu studieren. Zum ersten Mal in ihrem Leben wird sie dort aufgrund ihrer Hautfarbe diskriminiert.

»Ich habe mich selbst nicht als Schwarze gesehen, ich wurde erst schwarz, als ich nach Amerika kam«, stellt sie fest. Bei der

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen