Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2016
Schenkt ihnen nicht eure Angst!
Wie rechte Populisten die Gesellschaft spalten
Der Inhalt:

Sommerschule

Die diesjährige Befreiungstheologische Sommerschule findet vom 6. bis zum 11. September in Rheinböllen im Hunsrück statt. Ihr Titel lautet: »Hurra, diese Welt geht unter – über Apokalypsen, Utopien und wie es mit uns weitergeht«. Die Sommerschule wird vom Befreiungstheologischen Netzwerk und dem Institut für Theologie und Politik in Münster organisiert. Sie findet in Kooperation mit der Leserinitiative Publik-Forum statt. Bei der Sommerschule geht es nicht um Verschwörungstheorien und Weltuntergangsfantasien, sondern um die kritische Lektüre biblisch-apokalyptischer Texte, in denen viel Hoffnung steckt. Neben Workshops und Diskussionen steht auch eine Exkursion auf dem Programm. Die Anmeldung ist bis zum 1. August möglich.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen