Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2015
Rettet diese Welt!
Die Umwelt-Enzyklika: Papst Franziskus und sein politischer Sonnengesang
Der Inhalt:

Jan Hus: Vom Ketzer zum Kirchenlehrer?

vom 26.06.2015

600 Jahre nach seinem Tod auf dem Scheiterhaufen ist der böhmische Theologe und Reformator Jan Hus in einer ökumenischen Gedenkfeier in Hamburg »als glaubwürdige christliche Persönlichkeit« geehrt worden. Es sei »höchste Zeit«, dass er endlich auch in der katholischen Kirche die entsprechende Anerkennung erfährt, sagte Weihbischof Hans-Jochen Jaschke. In Rom empfing Papst Franziskus eine Delegation der Böhmischen Brüder und der hussitischen Gemeinschaft. Er äußerte sein »tiefes Bedauern über den grausamen Tod« und würdigte den Vordenker Luthers als Reformer.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen