Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2011
Staatsverbrechen
Der Journalist John Pilger zeigt die Wahrheit
Der Inhalt:

Eine Mogelpackung?

von Sebastian Pflugbeil vom 22.06.2011
Der Atomausstieg: Tausend Seiten Gesetze im Eilverfahren. Über Pferdefüße, Chancen und die neuen Herausforderungen der Anti-Atom-Bewegung
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Gerade ist die Halbwertzeit von Nachrichten zum Deutschen Energiekonzept so gering und der Überraschungswert neuer Wendungen so groß, dass es mühsam ist, die Orientierung zu behalten. Denn wer hätte vorausgesehen, dass der bayrische CSU-Vorsitzende Horst Seehofer die Endlagersuche auch im Freistaat für möglich erklärt? Wer hätte vermutet, dass die gerade erst beschlossene Reduzierung der Solarstromsubvention jetzt »vom Tisch« ist?

Die prompte Reaktion der Kanzlerin auf Fukushima hat positiv überrascht. Ich hätte es niemals für möglich gehalten, dass schlagartig acht Kernkraftwerke abgeschaltet würden. Nun spricht viel dafür, dass sie abgeschaltet bleiben. Ich hätte auch nicht erwartet, dass die noch warme politische Entscheidung für eine Laufzeitverlängerung der deutschen KKW fast vollständig vo