Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 11/2020
Mission impossible
Kolonialismus und Rassismus in christlichem Gewand
Der Inhalt:

Band der Solidarität

vom 12.06.2020

Unter dem Motto »SoGehtSolidarisch« rufen 130 Organisationen dazu auf, am Sonntag, dem 14. Juni, ein »Band der Solidarität« zu bilden. In Berlin, Leipzig und anderen Städten würden sich Menschen im Drei-Meter-Abstand aufstellen und damit sagen: »Wir lassen nicht zu, dass Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit und Klimagerechtigkeit gegeneinander ausgespielt werden.« Der #unteilbar-Aktionstag knüpft an frühere Demonstrationen an, etwa jene 2018 in Berlin oder den Sommer der Solidarität in Sachsen 2019.