Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 11/2015
Rettet das Singen
Über die Macht der eigenen Stimme
Der Inhalt:

Das große Kaufen

von Josef Ohler vom 05.06.2015
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Franz Hochstrasser
Konsumismus
oekom. 362 Seiten. 19,95 €

Der Schweizer Kommunalpolitiker und Psychologe Franz Hochstrasser macht sich keine Illusionen: Die kapitalistische Wirtschaft muss ihrer Logik zufolge endlos wachsen, aber die Ressourcen, die sie verbraucht, sind endlich. Um diesen Grundwiderspruch aufzulösen, braucht die Welt nach Hochstrassers Überzeugung ein anderes Wirtschaftssystem, das sich am Überleben der Menschheit ausrichtet. Sinnvoll wäre die Abkehr vom Wachstum, der Verzicht auf überflüssigen Konsum und eine neue Bewertung gesellschaftlich notwendiger Arbeit. Das wäre eine Revolution. Für sie sieht er Ansätze, aber nicht mehr. Denn, das weiß er als Fachmann: Der Mensch neigt nicht zu Veränderungen. D