Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 11/2014
Gebt den Kindern das Spiel zurück!
Wie fairer Fußball geht
Der Inhalt:

Ziegelsteine für interreligiöses Bethaus

In Berlin soll das bundesweit erste gemeinsame Gotteshaus dreier Religionen entstehen. Wer das geplante »Bet- und Lehrhaus« unterstützen möchte, kann jetzt Ziegelsteine im Wert von je zehn Euro spenden. Erforderlich sind bis zu vier Millionen Exemplare, wie der Trägerverein mitteilte. Die Baukosten belaufen sich auf rund 43 Millionen Euro. Das Projekt soll ab 2015 im Stadtzentrum anstelle der früheren evangelischen Petrikirche errichtet werden. Entstehen soll ein Gotteshaus mit getrennten Gebetsräumen für Juden, Christen und Muslime sowie einem gemeinsamen Raum der Begegnung. Träger des Bet- und Lehrhauses sind neben der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Petri-Sankt Marien die Jüdische Gemeinde, das Abraham-Geiger-Kolleg und das muslimische Forum für interkulturellen Dialog.