Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 11/2013
Götzen, Geld und die Gerechtigkeit
Was Christen heute herausfordert
Der Inhalt:

Bücher zum 17. Juni an Schulen verschenkt

vom 14.06.2013

Zum sechzigsten Jahrestag des Volksaufstandes am 17. Juni 1953 in der DDR verschenkt die Stasi-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen Geschichtsbücher an Schüler und Lehrer. Autor des Buches »17. Juni 1953 – Ein deutscher Aufstand« ist der Direktor der Gedenkstätte, Hubertus Knabe. In dem Werk werden Vorgeschichte, Ablauf und Folgen des ersten Volksaufstandes in einem kommunistischen Land erläutert, teilte die Gedenkstätte in Berlin mit. Die Sonderausgabe thematisiert zudem 500 Anführer der Demonstrationen, die nach der Niederschlagung des Aufstandes im Gefängnis der Staatssicherheit in Hohenschönhausen inhaftiert wurden.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen