Zur mobilen Webseite zurückkehren

Wir sind bereit

von Kerstin Veigt vom 12.06.2009
Endlich Konsequenzen aus den wachsenden Krisen, dem Hunger und der Klimakatastrophe ziehen. Die Erd-Charta-Jugendinitiative will eine andere Welt
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
»Lasst uns unsere Zeit so gestalten, dass man sich an sie erinnern wird als eine Zeit, in der eine neue Ehrfurcht vor dem Leben erwachte, als eine Zeit, in der nachhaltige Entwicklung entschlossen auf den Weg gebracht wurde,als eine Zeit, in der das Streben nach Gerechtigkeit und Frieden neuen Auftrieb bekam, und als eine Zeit der freudigen Feier des Lebens.« (Aus der Erd-Charta)

Ist es out, für eine bessere Welt aktiv zu sein? Und für Frieden und Gerechtigkeit einzutreten? Insa Lütge ist viel unterwegs und lernt Jugendliche kennen, die sich engagieren. Ihr Ziel: In Deutschland eine Erd-Charta-Jugendinitiative ins Leben zu rufen.

Insa ist in Braunschweig zur Schule gegangen, hat ein Jahr als Austauschschülerin in Estland verbracht und im Sommer 2008 ihr Abi gemacht. Dann hat sie von der Erd-Charta-Initiative gehört und Feu