Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 10/2014
Klaus Mertes: Was sich in der katholischen Kirche ändern muss
Der Inhalt:

Buch des Monats
Modern und doch entspannt

von Norbert Copray vom 23.05.2014
Spirituelle Perspektiven für ein gutes Leben in Würde
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Sylvia Wetzel
Achtsamkeit und Mitgefühl
Mut zur Muße statt Hektik und Burnout. Mit einem Vorwort von Luise Reddemann.
Klett-Cotta. 210 Seiten. 24,95 €

»Obwohl die Betonung des Ostens – von nichtpersönlicher Bewusstheit und direkter Realisierung der Wahrheit – und die des Westens – von individueller Psychologie und begrifflichem Verstehen – sich zu widersprechen scheinen, können wir sie auch als komplementär wertschätzen. Beide sind nämlich für eine volle Realisierung des Potenzials, das zur menschlichen Existenz gehört, essenziell«. Das schreibt Luise Reddemann, Nervenärztin und Psychoanalytikerin sowie Begründerin der weltweit anerkannten Psychodynamisch-Imaginativen Trauma-Therapie, im Vorwort zu diesem Buch. Trefflicher können es Titel und U