Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 10/2012
Die Welt ist nicht genug
Der Kapitalismus: Stark wie nie und doch ohne Zukunft
Der Inhalt:

Du Forscher, wenn sie Dir morgen befehlen ...

von Teresa Schneider vom 15.05.2012
Dürfen Hochschulen mit Militär und Rüstungslobby kooperieren? Nein, sagen immer mehr Studenten und fordern eine Zivilklausel
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

6 Monate zum Preis von 5
  • Digitalzugriff sofort und gratis
  • Zugriff auf mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum in Ihrem Briefkasten und als E-Paper/App
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
  • endet automatisch

Montagnachmittag, Campus Bockenheim. Christoph Wiesner steht am Treppenaufgang vor der Mensa. Mit flinken Handbewegungen drückt der Frankfurter Physik-Doktorand vorbeieilenden Studenten einen hellblauen Flyer in die Hand: »Ja zur Zivilklausel!«, prangt in schwarzen Lettern darauf. Hinter dem Schlagwort verbirgt sich eine deutschlandweit wachsende Bewegung aus Studierenden, Gewerkschaften und Verbänden. Ihr Ziel ist es, die Militärforschung an deutschen Hochschulen einzudämmen.

»Die Gefahr ist, dass Verteidigungsministerium und Rüstungskonzerne über Drittmittelprojekte und Stiftungsprofessuren Einfluss auf die Ausrichtung von Forschung und Lehre erhalten«, sagt Christoph Wiesner. »Woran geforscht wird, unterliegt dabei meist der Geheimhaltung. Für mich ist das nicht hinnehmbar.« Mit dieser Haltun