Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2015
Das Verschwinden der Freiheit
Der Sozialpsychologe Harald Welzer über die Bedrohung durch Google ...
Der Inhalt:

Zuwandern nach Punkten

von Barbara Tambour vom 08.05.2015
Von Kanada lernen? Nicht nötig. Deutschland hat längst ein liberales Einwanderungsrecht. Nur weiß das niemand

Alle wollen von Kanada lernen. Es gilt als Vorbild für eine transparentes Einwanderungssystem. Deutsche Politiker reisen derzeit dorthin, um mehr über das Punktesystem zu lernen. Überflüssig, meinen Experten. Deutschland habe es gar nicht mehr nötig, bei anderen Nachhilfe in Zuwanderungspolitik zu nehmen. Mit den Zuwanderungsmöglichkeiten für Fachkräfte habe sich Deutschland – auf der rechtlichen Ebene – in die Riege fortschrittlicher Einwanderungsländer eingereiht. Das erklärte der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration kürzlich in seinem Jahresgutachten 2015.

Das Problem dabei: Das weiß fast niemand. Die deutsche Bevölkerung nicht, die zusammen mit ihren Politikern noch darüber diskutiert, ob Deutschland nun ein Einwanderungsland ist oder nicht, und vor allem die potenziellen Zuwande

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen