Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2015
Mitten unter uns
Sklaverei ist längst nicht ausgestorben
Der Inhalt:

Sonnige Kredite

vom 24.04.2015

Die Kreditgenossenschaft Oikocredit, 1975 auf Initiative des Ökumenischen Rates der Kirchen gegründet, setzt vermehrt auf erneuerbare Energien. Damit sollen die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen in Entwicklungs- und Schwellenländern reduziert und ländliche Regionen besser mit Strom versorgt werden. Ein neuer Koopera tionspartner ist das indische Solarunternehmen Thrive Solar, das ein Darlehen von rund 570 000 Euro erhalten hat. Bis Ende 2016 will Oikocredit weltweit fünfzig Millionen Euro in erneuerbare Energien investieren. Bisherige Schwerpunkte sind Mikrofinanz- und Landwirtschaftsprojekte. Oikocredit steigerte seine Kredite an Entwicklungsprojekte 2014 um 24 Prozent auf 735 Millionen Euro. Ihre Bilanzsumme stieg um 16 Prozent auf über 900 Millionen Euro. Die Genossenschaft, bei der jeder Anteile erwerben kann, vergibt Darlehen in arme Regionen der Erde.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen