Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2015
Mitten unter uns
Sklaverei ist längst nicht ausgestorben
Der Inhalt:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister!

vom 24.04.2015
Der Letzte Brief (Vorsicht Satire!):

Sie fragen nach, was unsere Ermittlungen in Sachen Brände in den Asylbewerberheimen »In der Sackgasse« und »Am Rande« ergeben haben. Nun, unsere diesbezüglichen Ermittlungen laufen auf Hochtouren beziehungsweise sind bereits zu einem ersten Ergebnis gekommen. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir auf jeden Fall schon sagen, dass mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit politische Hintergründe auszuschließen sind.

Was den Brand des Hauses »In der Sackgasse« angeht, stießen wir bei unseren Befragungen der Anwohner auf die Tatsache, dass in den Abendstunden lediglich ein Kleinkind von etwa zwei Jahren mit seinem Dreirad in der Nähe des beschädigten Objekts gesehen wurde. Wir gehen davon aus, dass es zu Spielereien mit Zündhölzern gekommen ist und dies zufällig in der Nähe von Öl flecken vor der Tür des Hauses geschah. Das Kind sagte bei der Vernehmun

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen