Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2013
Landraub
Der globale Kampf um Boden fordert Opfer
Der Inhalt:

Kapitulation vor dem Dogma

von Norbert Copray vom 26.04.2013
Beschneidung von Jungen: Es sollte weiter debattiert werden
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Tilman Jens
Der Sündenfall des Rechtsstaats
Eine Streitschrift zum neuen Religionskampf. Aus gegebenem Anlass. Gütersloher Verlagshaus. 128 Seiten. 14,99 €

Eine Streitschrift hat polemische Anteile. Sie tritt entschieden für eine bestimmte Sichtweise ein und bestreitet zugleich entgegengesetzte Positionen. Das gilt erst recht für die Streitschrift von Tilman Jens. Denn nach der neuen Gesetzgebung zur Beschneidung ist die Debatte dazu rasch erlahmt. Doch den Argumenten gegen die Beschneidung sollte noch einmal entschiedener nachgegangen werden. Denn jene Stimmen in Judentum und Islam, die eine liberalere, kritischere Haltung zur Beschneidung vertreten als die Mehrheit, finden dort kaum Gehör.

Massiv ist daher die Kritik von T