Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2012
Angriff auf die Demokratie
Die Politik zur Rettung des Euro bedroht die Freiheit in Europa
Der Inhalt:

Christliche Spiritualität in der Weltgesellschaft

vom 04.05.2012

»Aufbrüche – christliche Spiritualität in der Weltgesellschaft«, so nennt sich ein interreligiöser Lernweg und Studiengang, zu dem die »Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften in Österreich« einlädt. Der nächste Lehrgang beginnt am 4. Mai und dauert bis Mitte September 2013. Zu den Begleitern zählen der brasilianische Befreiungstheologe Paulo Suess, die liberale Frankfurter Rabbinerin Elisa Klaphek, der evangelische Bibeltheologe Gerhard Marcel Martin, die iranische Islam-Expertin Hamideh Mohaghegi und die Wiener ökumenische Asien-Expertin Ursula Baatz. Alle sind Publik-Forum-Autorinnen und Autoren.