Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2010
Papstkirche am Abgrund
Ein Bischof sagt, was sich jetzt ändern muss
Der Inhalt:

DDR ist immer

von Jürgen Israel vom 23.04.2010

Jürgen Schreiber Die Stasi lebt Knaur. 224 Seiten. 8,95 €

Uwe Müller/Grit Hartmann Vorwärts und vergessen! Rowohlt. 316 Seiten. 16,90 €

Diese beiden Bücher zu lesen ist kein Vergnügen, aber um der Opfer des SED-Unrechts und um der Wahrheit willen wichtig. Indem Jürgen Schreiber von den bis zum Mord reichenden Verbrechen des Staatssicherheitsdienstes berichtet, will er die vielen Opfer, »denen man Existenz und Würde nahm«, verteidigen. Besonders demütigend für die Opfer von DDR-Unrecht ist der Einfluss ehemaliger SED- und Stasi-Seilschaften in den Vereinigungen und Institutionen, die mit dem Ziel der Aufarbeitung dieses Unrechts gegründet wurden. Das unheilvolle Weiterwirken von DDR-Funktionären in der gesamtdeutschen Gesellschaft

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen