Zur mobilen Webseite zurückkehren

Schmetterlinge helfen gequälten Kinderseelen

von Andreas Otto vom 21.04.2000
Wie Traumata aus dem Kosovo-Krieg überwunden werden können
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Kräftiger!« - Skodran und die anderen Kinder kommen der Aufforderung sofort nach, schlagen gleich etwas fester. Immer abwechselnd: Linke Hand auf rechten Oberarm, rechte Hand auf linken Oberarm, die Arme dabei über Kreuz. Das Auf und Ab erinnert an flatternde Schmetterlingsflügel. Davon hat die Übung auch ihren Namen: Butterfly. Sie wirkt wie ein leichtes Spiel. Dabei geht es darum, schwerste seelische Verletzungen zu verarbeiten.

Wie alle Jungen und Mädchen seiner Gruppe soll Skodran danach malen, was ihn am meisten bedrückt. In wenigen Minuten kratzen die Filzstifte zwei um sich schießende Panzer aufs Papier. Aus einem Haus schlagen rot-gelbe Flammen. Davor ein Mensch, dem Tränen über das Gesicht laufen. Kriegsbilder aus dem Kosovo. Der Zehnjährige muss zwölf Monate später immer noch damit fertig werden.

Bei allem Unglück

4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.