Zur mobilen Webseite zurückkehren

Nahezu alles zum Thema Diakonie

von Antje Schrupp vom 21.04.2000
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Dorothea Reininger
Diakonat der Frau in der einen Kirche
Schwabenverlag. 736 Seiten. 48,? DM

Während realistischerweise in nächster Zeit kaum zu erwarten ist, dass die katholische Kirche von ihrer Nicht-Zulassung von Frauen zur Priesterweihe abrücken könnte, scheint das Diakonat der Frau für viele eine mögliche Alternative zu sein. Was immer auch in dieser Diskussion von Bedeutung sein könnte - in diesem dicken Buch ist es bestimmt zu finden. In einer geradezu unglaublichen Fleißarbeit hat die Autorin theologische und pastorale Argumente, historische Entwicklungen und kirchliche Erklärungen zu diesem Thema zusammengetragen. Sie informiert über die Voten der verschiedenen Konzile, referiert die exegetische, systematische und kirchenrechtliche Diskussion zum Diakonat und gibt vor allem einen ausführlichen Überblick über das Diakoninnenamt in der evangelischen, anglikanischen, alt-katholischen und orthodoxen Kirche. Trotz des wissenschaftlichen Standards mit ausführlichem Literaturteil ist das Buch gut lesbar und auch für interessierte Laien verständlich. Das sehr detaillierte Inhaltsverzeichnis kann dabei beinahe das (leider) fehlende Personen- und Sachregister ersetzen. Denn allein schon wegen seiner Fülle eignet sich der Band vor allem als Nachschlagewerk.

4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.