Zur mobilen Webseite zurückkehren

Alternativ-Nachrichten aus Belgien

vom 21.04.2000
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Alternativ-Nachrichten aus Belgien

CIP, ein »alternativer Nachrichtendienst« aus Belgien, berichtet über Kirchenreform-Aktivitäten in Wallonien und Flandern. Im Internet ist CIP erreichbar unter: [email protected] Kontakt: Edith Kouropatwa-Fèvre, Boudewijnlaan 57, B-1700 Dilbeek

Achte-Mai-Bewegung am 27. Mai in Utrecht

Jedes Jahr veranstaltet die katholische Kirchenreformbewegung der Niederlande Achte-Mei-Beweging einen landesweiten eintägigen »Kirchentag von unten«. Und in jedem Jahr nehmen viele Christinnen und Christen aus Deutschland als Gäste an diesem Mut machenden, großen Treffen teil. Termin in diesem Jahr ist Samstag, der 27. Mai. Veranstaltungsort sind die Veemarkthallen, drei Minuten Fußweg entfernt vom

4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.